Currywurstsuppe

8 Grillbratwürste
3 große Zwiebeln
2 große Dosen geschälte Tomaten
50 g Schinkenwürfel
3-4 El Currypulver
3/4-1 EL Chiliflocken (Die Schärfe könnt ihr selber bestimmen)
250 g Curryketchup
1 EL Ayvar scharf (optional)
Brühwürfel für 3 Liter Flüssigkeit
1 1/2 EL Zucker
Öl zum braten

Zwiebeln schälen und würfeln.
Von den Würsten die Haut abziehen
und in Scheiben schneiden.

Öl in einen großen Topf erhitzen
und die Wurstscheiben darin braten.
Wurst aus den Topf nehmen,
die Zwiebeln und den Speck darin anbraten
und mit 750 ml Wasser sowie den Dosentomaten ablöschen.
Brühwürfel,Ketchup, Ayvar und Chiliflocken dazugeben
und 20 Minuten köcheln lassen.

Die Suppe pürieren, Zucker dazu, abschmecken
und die Wurst darin erhitzen.

Guten Appetit!