Zutaten für 4 Personen:

200 g Thunfisch
2 EL Olivenöl
25 g Butter
2 Knoblauchzehen
200 ml Fisch- oder Hühnerbrühe (Instant)
3 EL trockener Sherry
3 EL Sahne
1 Bund Petersilie
Salz und Pfeffer
400 g Spaghetti


Zubereitung:

1. Den Thunfisch abtropfen lassen, mit der Gabel grob zerteilen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und ebenfalls fein hacken.

2. In einer Pfanne die Butter und das Öl erhitzen, den Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Mit der Brühe und dem Sherry ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen, um die Flüssigkeit zu reduzieren. Die Sahne, den Thunfisch und 2/3 der Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut mischen.

3. Inzwischen die Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen, kurz abtropfen lassen und gründlich mit der Soße vermischen. Mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.